Business-Coaching

Jedes berufliche Umfeld hat seine ganz eigenen Regeln und Systeme. Sie zu kennen und zu verstehen hilft, den eigenen Weg konstruktiv zu gehen.

Im Business Coaching biete ich Ihnen eine individuelle, bedarfs- und lösungsorientierte Begleitung. Als Coach unterstütze ich Sie, passende Ansatzpunkte für Ihre Fragestellungen zu entwickeln. Dabei bin ich mal Entwicklungsbegleiterin, Sparringspartnerin, Beraterin oder Feedback-Geberin.

Das Coaching bietet Ihnen die Chance, systematisch den Einstieg, die strategische Ausrichtung und die operative Umsetzung Ihres Verantwortungsbereiches zu planen und schrittweise umzusetzen. Sie können konstruktiv berufliche Alltagserfahrungen und Hindernisse reflektieren und dabei die eigenen Ressourcen und Kompetenzen stärken. Mögliche Lernfelder und besondere Herausforderungen werden frühzeitig erkannt und lösungsorientiert angegangen.

  • Was sind meine Ziele in der neuen Funktion? Wozu sind diese nützlich?
  • Was sind die Ziele der Abteilung, des Bereiches, des Unternehmens? Wie kann ich widerstreitende Ziele wie Kosteneinsparungen und Ertragssteigerungen konstruktiv verfolgen?
  • Was sind die Erwartungen von Vorgesetzten, Kolleg*innen und Mitarbeitenden an mich als Führungskraft? Was sind meine Erwartungen an Vorgesetzte, Kolleg*innen und Mitarbeitende?
  • Was ist sinnvoll in den ersten 100 Tagen?
Ich unterstütze Sie dabei, wie Sie unterschiedlichen Anforderungen und Erwartungen begegnen wollen und sich als kompetente, reflektierte und selbstbewusste Führungskraft profilieren.

Als Führungskraft stehen Sie häufig unter hohem Leistungsdruck und haben im Alltag oft wenig Gelegenheit, das eigene Handeln zu reflektieren. Genau das ist jedoch einer der Erfolgsfaktoren guter Führungskräfte und er ist lernbar. Lernen braucht die Bereitschaft zu üben, das eigene Handeln zu beobachten, analysieren, reflektieren und modifizieren.
Ich biete Ihnen im Coaching den Raum, das eigene Führungshandeln konstruktiv-kritisch und lösungsorientiert weiterzuentwickeln.

Sind Sie bereit, sich mit den folgenden Fragen auseinanderzusetzen?

  • Was zeichnet für mich gute Führung aus?
  • Wozu will ich Zeit in meine Führungskompetenz investieren?
  • Wie erreiche ich Mitarbeitende und schaffe es, dass wir uns für die gleichen Ziele einsetzen?
  • Was sind die individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen meiner Mitarbeitenden?
  • Was bin ich bereit zu tun, um in einem wachsenden Arbeitnehmermarkt Mitarbeitende zu binden und zu entwickeln?
  • Wie gehe ich als Führungskraft mit Konflikten um?
  • Welche konkreten Führungsansätze helfen mir in meinem Führungsalltag?
Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Führungspersönlichkeit weiter zu entfalten.

Ob persönliche berufliche Veränderungen, personelle Veränderungen in Ihrem Team oder inhaltliche Veränderungen, es geht immer darum, Gewohntes loszulassen und sich auf Neues einzulassen. Unterschiedliche Menschen gehen mit solchen Situationen auch unterschiedlich um. Die einen sind neugierig und voller Tatendrang, die anderen vorsichtig oder skeptisch. Erfolgreiche Veränderungen benötigen daher weit mehr als nur gute inhaltliche Planung „Der Erfolg hat viele Väter, der Misserfolg ist ein Waisenkind.“

  • Was spricht für und was gegen Veränderungen?
  • Was gehört zu einer guten Vorbereitung der Veränderung?
  • Wer wird wann und in welcher Form von Veränderungen betroffen sein?
  • Welche Promotor*innen und welche Kritiker*innen können wie einbezogen werden?
  • Wann, wie und wie oft müssen die Veränderungen und die einzelnen Schritte mit wem kommuniziert werden?
Ich biete Ihnen einen Planungsraum, in dem Sie Ihre Bestrebungen systematisch und umfassend vorbereiten und den Umsetzungsprozess in all seinen Phasen reflektieren und modifizieren können.

Ob Geschäftsführung, Vorstandsposition oder Leitung eines Bereiches, einer Abteilung oder eines Teams: Führung macht einsam! Sie werden Entscheidungen treffen, die nicht auf Begeisterung stoßen, auch wenn Sie unternehmerisch sinnvoll oder sogar dringend notwendig sind. Die Empfehlungen aus dem eigenen Umfeld sind dabei nicht selten geprägt von eigenen Interessen. Je höher der Karriereaufstieg, desto geringer wird der offene und direkte Austausch; die Kommunikation ist zunehmend geprägt durch reale oder auch vermeintliche Macht- und Einflussmöglichkeiten.

  • Als Sparringspartnerin mit langjähriger Beratungserfahrung im Profit- und Nonprofit-Bereich begegne ich Ihnen als Person mit Wertschätzung und Respekt sowie Ihren Themen mit Klarheit und Offenheit:
  • Im geschützten Rahmen des Coachings haben Sie den Raum, Zweifel, Bedenken und Sorgen zu äußern, ohne dass dies Ihre Souveränität in Frage stellt.
  • Durch den offenen Austausch gewinnen Sie Sicherheit und Klarheit und stärken Ihre Haltung bezüglich wichtiger Entscheidungen.
Im Business-Coaching biete ich Ihnen Raum für kontroverse Diskussion ohne Rücksicht auf Ihre Position und mit vollem Respekt der Person.

Krisen und Scheitern gehören zum Leben und führen bei vielen Menschen zu einer deutlichen Verunsicherung und Selbstzweifeln. In diesen Phasen ist es hilfreich, differenziert hinzusehen und zu analysieren, wo eigene Anteile liegen und wo der eigene Einfluss und die Machbarkeit ihre Grenzen haben. Unsere Leistungsgesellschaft bietet wenig Raum, Krisen und Scheitern sorgfältig zu verarbeiten. Die Prämisse lautet oft: „Hinfallen, aufstehen, weiter machen.“ So ist Lernen aus Fehlern und Sammeln von Erfahrung nicht möglich. Im Business-Coaching biete ich Ihnen den Raum:

  • Die Sorgen, Ängste oder auch den Schock zu verarbeiten
  • Sich Ihre Krise oder Ihr Scheitern differenziert anzusehen.
  • Die Situation in einen Gesamtzusammenhang einzuordnen und zu bewerten
  • Die Herausforderungen, die sich ergeben, schrittweise anzunehmen.
Ich unterstütze Sie dabei, sich der Krise zu stellen, mögliches Scheitern zu verarbeiten und Kraft für neue Ziele zu entwickeln.

Beruf und Partnerschaft oder Familie unter einen Hut zu bringen, ist in unserer leistungsorientierten Gesellschaft eine Herausforderung. Sie arbeiten gerne, wollen sich beruflich weiterentwickeln und gleichzeitig Zeit für die Beziehung und Familie haben. Welchen Erwartungen wollen Sie entsprechen?

  • Partnerschaft, Kinder, Eltern und Familie, Freunde, Hobbies – doch der Tag hat nur 24 Stunden. Wie finde ich einen Weg, unterschiedliche Erwartungen und Interessen miteinander in Einklang zu bringen?
  • Die berufliche Entwicklung bedeutet einen Arbeitsplatzwechsel an einen anderen Ort. Was heißt das für meine Partnerschaft / Familie?
  • Was bedeutet der nächste Karriereschritt nicht nur für meine berufliche Entwicklung, sondern auch für mein privates Umfeld?
  • Familiengründung ist in vielen Fällen mit beruflichen Einschnitten in der Karriere verbunden. Wie will ich mit dem Thema Elternzeit umgehen und mit meinem Partner / meiner Partnerin einen guten Weg finden?
Ich unterstütze Sie dabei, gerne auch zusammen mit der Partnerin / dem Partner, Entscheidungen zu finden, die Sie gemeinsam tragen.